Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

7. Kiezfest im Rosengarten

20150530_154317Es ist wieder soweit! Das Kiezfest im Rosengarten steht vor der Tür. Die Anmeldungen laufen auf Hochtouren, aber noch sind Plätze frei. Wenn Sie sich als Institution, Gewerbe oder Künstler anmelden möchten dann können Sie das gerne tun mit dem unten verlinkten Anmeldeformular.

Was wird es dieses Jahr geben? Neben Informationsständen der verschiedenen Akteure im Kiez und Kunsthandwerk natürlich auch ein schönes Rahmenprogramm. Wir haben uns hier etwas ganz besonderes ausgedacht wo wir noch auf Hilfe angewiesen sind. Die Idee ist eine Musikwerkstatt zu gestalten die zum mitsingen und mitmusizieren einladen. Wenn Sie da noch jemanden haben der Lust darauf hätte das Programm mitzugestalten und zu unterstützen dann schicken Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular.

3.06.2017
14.00 bis 19.00 Uhr

im Rosengarten hinter der Käseglocke
Leronorenstr. 65
12247 Berlin

kiezf2016

Sollten Sie gerne mit einem Stand dabei sein und sich anmelden wollen dann finden Sie hier das Anmeldeformular als PDF hinterlegt.

Wir hoffen das es ein buntes und schönes Kiez-Fest wird, und freuen uns auf Sie!

Share Button

Kiez-Fest Erinnerung

Nicht mehr lang das ist es soweit! Aus diesem Grund hier noch mal eine Erinnerung für das Kiez-Fest und auch den Marktplatz der Ideen 2016! Wir freuen uns auf Sie!

kiezfestmpdideen

 

 

 

 

 

 

 

Share Button

Kiezfest im Rosengarten

20150530_154317Es ist wieder soweit! Das Kiezfest im Rosengarten steht vor der Tür. Die Anmeldungen laufen auf Hochtouren, aber noch sind Plätze frei. Wenn Sie sich als Institution, Gewerbe oder Künstler anmelden möchten dann können Sie das gerne tun mit dem unten verlinkten Anmeldeformular.

Was wird es dieses Jahr geben? Neben Informationsständen der verschiedenen Akteure im Kiez und Kunsthandwerk natürlich auch ein schönes Rahmenprogramm. Wir haben uns hier etwas ganz besonderes ausgedacht wo wir noch auf Hilfe angewiesen sind. Die Idee ist eine Musikwerkstatt zu gestalten die zum mitsingen und mitmusizieren einladen. Wenn Sie da noch jemanden haben der Lust darauf hätte das Programm mitzugestalten und zu unterstützen dann schicken Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular.

 

28. Mai 2016
14.00 bis 19.00 Uhr

im Rosengarten hinter der Käseglocke
Leronorenstr. 65
12247 Berlin

kiezf2016

 

Sollten Sie gerne mit einem Stand dabei sein und sich anmelden wollen dann finden Sie hier das Anmeldeformular als PDF hinterlegt.

Wir hoffen das es ein buntes und schönes Kiez-Fest wird, und freuen uns auf Sie!

 

 

Share Button

Bezirksstadträtin Cerstin Richter-Kotowski im Kiez zur Bürgersprechstunde

Am Mittwoch, den 6.04.2016 ist Bezirksstadträtin Cerstin Richter-Kotowski, Leiterin der Abteilung Bildung, Kultur, Sport und Bürgerdienste, mit Ihrer Bürgersprechstunde zu Gast in unserem Kiez. Was  ist eine Bürgersprechstunde und wie läuft das ab? – Sie haben ein Anliegen was sie schon immer loswerden wollten dann haben sie hier die Möglichkeit, sofern es thematisch in die Ressorts der Stadträtin passt. Sie müssen sich im Idealfall anmelden (alle dazu nötigen Informationen finden Sie weiter unten).

20160401_182602

 

Termin: Mittwoch, 06.04.2016 von 16.00 bis 18.00 Uhr
Voranmeldung unter (030) 90299-7701
Ort: Kinder-, Jugend- und Familientreff Käseglocke
Leonorenstr. 65
12247 Berlin

Kontakt und Anmeldung
Büro der Bezirksstadträtin
Schloßstraße 37
12165 Berlin
Tel.:(030) 90299-7701

Im Anschluss an die Bürgersprechstunde hat  Frau Richter-Kotowski ihre Beteligung am Runden Tisch Lankwitz-Südende zugesagt. Eine Einladung zum Runden Tisch, sowie den Themen finden Sie hier.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Share Button

Trickbetrüger und Taschendiebe – Bericht vom Runden Tisch Dezember 2015

20151204_072414Trickbetrüger und Taschendiebe! Das war das Thema beim letzten Runden Tisch Lankwitz-Südende. Herr Hoffmann von Landeskriminalamt und Frau Müller vom Abschnitt 46 haben gemeinsam einen sehr interessanten und informativen Vortrag gehalten. Das wie ich finde wichtigste war das man sich vor Trickbetrügern und Taschendieben ziemlich gut und einfach schützen kann.

Wir möchten in diesem Bericht nur die wichtigsten Sachen aufnehmen, aber weiter unten gibt es einen Link zur Seite der Berliner Polizei wo alles noch mal ausführlicher steht.

Tips:

– Geld und Papiere immer getrennt tragen
– Handtasche, Rucksack oder Beutel im Gedränge immer vor dem Bauch tragen
– nie einen fremden Mensch in die Wohnung lassen, egal wie nett sie / er ist
– Handwerker werden angekündigt, einfach bei der Hausverwaltung nachfragen, und ansonsten einfach nicht reinlassen

Weiterlesen

Share Button

Trickbetrüger und Senioren

aush1215Immer wieder leider, leider werden speziell ältere Menschen Opfer von sogenannten Trickbetrügern. Mit einem Anruf, einer Frage an der Wohnungstür und raffinierten anderen Tricks schmeicheln sie sich ein und ehe die Menschen sich versehen sind sie um einiges ärmer als vorher. – Wie kann man sich schützen? Was kann man machen? Worauf sollte man achten und ggf. auch Absprachen innerhalb der Familie treffen?

Diese und noch viele andere Fragen möchten wir gerne beim nächsten Runden Tisch klären. Gemeinsam mit dem Polizeiabschnitt 46 und dem Landeskriminalamt wird es einen Vortrag zum Thema Trickbetrüger geben, und im Anschluss können Sie Ihre Fragen loswerden.

Um einen Überblick zu haben wieviele Menschen kommen möchten würden wir Sie bitten sich im Vorfeld anzumelden. Nutzen Sie bitte hierzu unser Kontaktformular:

Kontaktformular (sie werden auf eine Seite weitergeleitet wo Sie uns eine Nachricht zukommen lassen können)

einldez15Weitere Themen am Runden Tisch werden sein:

  • Aktuelles aus dem Kiez – Hier ist Platz für alles was Sie in unserem Kiez bewegt
  • Bericht über den aktuellen Stand verschiedener Projekte und Aktionen
  • Themen und Terminplanung 2016

Der Runde Tisch tagt wie folgt:

2. Dezember 2015
18.00 bis 20.00 Uhr
Kinder-, Jugend- und Familientreff Käseglocke
Leonorenstr. 65
12247 Berlin

Die Einladung, sowie das Protokoll des letzten Runden Tisches finden Sie unter folgenden Links:

Einladung Runder Tisch Dezember 2015
Protokoll Runder Tisch Oktober 2015

Share Button

Marktplatz der Ideen – Bericht vom zweiten Tag

bild7Der zweite Tag wurde vom Wetter sehr beherrscht. Es gab nur wenige Regenpausen, was uns dazu veranlasste den Großteil des Tages drinnen zu verbringen. Auch an diesem Tag kamen einige Bürgerinnen und Bürger vorbei um ihre Themen anzubringen und mit den Gästen ins Gespräch zu kommen. Die Gäste und Themen am zweiten Tag waren:

Wünschen und Schenken – Hr. Nilse hatte die Idee schon in 2013 eingebracht und sie wurde beim Runden Tisch weitergedacht, und hier ist er im Rahmen einer Themenstunde  mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch gegangen.

bild3

 

Gewerbe stärken im Kiez – Hr. Seidel vom Unternehmerforum Mein LiLa (ein zusammenschluss der Gewerbetreibenden in Lichterfelde und Lankwitz) hat sich mit Bürgerinnen und Bürgern ausgetauscht und über Mein LiLa berichtet.

 

bild4In der dritten Themenstunde war der Bügermeister Norbert Kopp für alle Fragen welche die Bürgerinnen und Bürger interessierten ansprechbar. Und auch das Thema Gewerbe stärken war hier nochmals Thema und es sind Ideen entstanden wie man vielleicht entgegenwirken kann das nicht doch noch der sechste Bäcker in der Leonorenstraße aufmacht. Wir bleiben an diesem Thema dran. Weiterlesen

Share Button

Marktplatz der Ideen – Bericht vom ersten Tag

IMG-20150619-WA0015 Aufgrund der schon sehr fortgeschrittenen Uhrzeit hier nur ein ganz kurzer Bericht des ersten Tages vom Marktplatz der Ideen 2015. Das Wetter war heute für eine Open Air Veranstaltung sehr Adrenalin fördernd. Wir hatten uns dazu entschlossen es auf jeden Fall draußen zu versuchen und hatten einen Notfallplan für das umziehen nach drinnen. Pünktlich zur ersten Themenrunde kam der Regen, damit der Umzug nach drinnen und die Thementische haben sich nicht so richtig finden können, aber die Menschen haben sich gefunden und sind miteinander ins Gespräch gegangen. Als der Regen vorbei war wurde flugs von vielen helfenden Händen alles trocken gewischt und draußen haben sich die Tische gefunden und es wurde über die verschiedensten Anliegen gesprochen, Wissen ausgetauscht und Pläne geschmiegt.

20150619_180416

 

 

20150619_174704

Zu den Themenstunden waren da die Bezirksstadträtin Richter Kotowski und die Präventionsbeauftragte der Polizei Abschnitt 46 Frau Müller, vom Ordnugsamt Jugendschutzkontrollen Frau Salpius und Herr von Halem. An beiden Tischen entstanden kleine Gesprächsrunden mit ganz vielen unterschiedlichen Anliegen und sehr interessanten Gesprächen. Alle Gäste haben was mitgenommen, wo sie nun schauen können was man da machen kann. Wir werden hier im Blog und auch beim nächsten Runden Tisch berichten.

 

 

Weiterlesen

Share Button

Gäste beim Marktplatz der Ideen

Wie bereits angekündigt möchten wir Ihnen es nicht vorenthalten zu verraten wer zu den Themenstunden beim Marktplatz der Ideen kommen wird.

Am Freitag, den 19. Juni 2015 (in der Reihenfolge wie sie da sind):

stadtrmv16.00 bis 17.00 Uhr Bezirksstadträtin Stadträtin Christa Markl-Vieto  zuständig für die Abteilungen Jugend, Gesundheit, Umwelt und Tiefbau

An Frau Markl-Vieto können Fragen und Anliegen gerichtet werden rund um die Themen Natur und Grünflächen, Kinder und Jugendarbeit, KIta, Hort und Schule, Straßenbau (nicht Verkehr) und vieles mehr.

marktplatz2014_08917.15 – 18.15 Uhr und 18.30 bis 19.30 Uhr Polizei und Ordnungsamt, vertreten durch die Präventionsbeauftragten der Polizei Abschnitt 45 und Abschnitt 46, und das Ordnungsamt ist vertreten durch die Jugendschutzkontrollen und dem Nichtraucherschutz

An die Polizei und das Ordnungsamt können Fragen rund um die Arbeitsbereiche gestellt werden und auch Anliegen formuliert werden, welche die Damen dann gerne mitnehmen und weiterleiten, auch wenn es nicht in ihre Zuständigkeit fällt. Durch ihre aktive Teilnahme am Runden Tisch kennen sie den Kiez sehr genau und konnten in der Vergangenheit schon das öfteren helfen und unterstützen.

stadtrrk17.15 bis 18.00 Uhr (durch dringende Anschlusstermine hat sich dieser Termin nach Veröffentlichung des Artikels verschoben) Bezirksstadträtin Cerstin Richter Kotowski zuständig für die Abteilungen Abteilung Bildung, Kultur, Sport und Bürgerdienste

An Frau Richter-Kotowski können Fragen gerichtet werden rund um die Themen Schulen, Bildung und Kultur, Sportplätze, Bürgeramt und Bürgerdienste und vieles mehr.

Weiterlesen

Share Button

5. Kiezfest in Lankwitz

20150530_154317Am Samstag den 30. Mai 2015 hat das 5. Kiezfest in Lankwitz stattgefunden. Es war wie auch die Jahre davor eine bunte Mischung von Ständen vertreten. Verschiedene Einrichtungen aus Lankwitz und Südende haben sich vorgestellt, Kunsthandwerker aus dem Kiez und auch die Polizei und das Ordnungsamt waren mit von der Partie. An verschiedenen Ständen gab es Mitmachaktionen wie Seifenrutschenrennen, Torwandschießen, Glücksrat, Tabeltop und kiezfest2015_021Slagline. Vom Runden Tisch Lankwitz-Südende wurden die beiden Projekte „Spielplatz der Generationen“ und „Wünschen und Schenken“ vorgestellt, begleitet  durch die Firma Playfit – die mit zwei Geräten zum ausprobieren vor Ort waren. Leise Hintergrundmusik ein bißchen Karaocke von DJ FGarfield machte des Rahmen rund, für das Leibliche Wohl hat auch wie in den Vergangenden Jahren die Käseglocke gesorgt mit leckerem Kuchen und Spargelcremesuppe.

Weiterlesen

Share Button