Stellplätze für Fahrradbügel gesucht

Auch in diesem Jahr hat der Bezirk Steglitz-Zehlendorf die Möglichkeit, bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz zusätzliches Geld für Fahrradbügel und Doppelstockparker zu beantragen. Dazu braucht es nur Stellplätze. Und hier sind sie gefragt. Wo fehlen in unserem Kiez Abstellmöglichkeiten für Fahrräder und wo könnte man sie dort hinstellen? Hier sei bemerkt, das nicht jeder Platz gehen wird, aber wir – die in diesem Kiez leben und arbeiten – sind die Experten für den Kiez. Wir kennen verborgenen Ecken, haben einen Überblick über die Bedarfe und sehen was da los ist. Wo stehen viele Fahrräder einfach so herum und wo könnten Fahrradbügel gebraucht werden?

Sie können ihre Ideen direkt über die Kommentare von diesem Artikel öffentlich teilen oder sie schreiben uns über unser Kontaktformular an. Wir leiten die Ideen dann an die Geschäftsstelle des Präventionsbeirates weiter.

Wir alle haben hier die Chance, den Kiez ein bisschen schöner zu machen! Lassen Sie es uns nutzen!

Share Button

2 Gedanken zu „Stellplätze für Fahrradbügel gesucht

  1. Silvia Härtel Beitragsautor

    Über eine Gruppe bei Facebook wurde die Idee eingebracht an dieser Stelle auch an Rollerständer in der Nähe von Kindergärten und Grundschulen zu denken, da viele Kinder mit dem Roller unterwegs sind. Ich wollte diese Idee auch gerne hier für alle veröffentlichen die nicht bei Facebook unterwegs sind.

    Antworten
  2. Eine Bürgerin und Mutter

    Ein Gedanke wäre am Jugendamt in der Bethoveenstr. Da sind neben dem Jugendamt und diversen anderen Stellen noch 3 Kitas. Die vorhandenen Fahradbügel reichen nicht hinten und vorne. Ein Gedanke wäre auf der anderen Seite der Rampe vielleicht noch ein paar Fahrradbügel aufzustellen. Das würde die Fahrradparksituation durchaus entstressen.

    Vielen Dank!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Eine Bürgerin und Mutter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.