Marktplatz der Ideen 2016

Logo
Jeder hat etwas was ihn stört, was er erhaltenswert findet oder was er gerne verändern würde. Vielleicht hat noch jemand anderes die gleiche Idee oder eine ähnliche. Wie bekommt man die beiden zusammen? Auf einem Marktplatz hat man die Möglichkeit sich zu begegnen kurz oder auch länger zu plauschen und Verabredungen zu treffen.
flipchartDie Idee wurde am Runden Tisch Lankwitz-Südende entwickelt und  2013 das erste mal durchgeführt.

In den folgenden Jahren haben wir immer wieder das Konzept ein wenig verändert. Es ist die Idee für Themenstunden entstanden, wo Gäste aus verschiedenen Bereichen für eine Stunde für Fragen und Diskussionen den Marktplatz begleitet haben. Dieses Konzept haben wir für dieses Jahr noch mal verfeinert und uns konkrete Fragen überlegt zu denen mit Fachkundiger Unterstützung diskutiert werden kann.

Themen die nicht abschließend diskutiert werden können oder ein wenig mehr Zeit brauchen werden am Runden Tisch Lankwitz-Südende durch die verschiedenen Akteure weiterverfolgt.

 

Themen und Gäste 2016:
20150619_180416Samstag, den 16. Juli 2016 (11 – 18 Uhr)

  • 12 – 13 Uhr Bezirksstadträtin Cerstin Richter-Kotowski – Bildung, Kulutr und Bürgerdienste
  • 13 – 14 Uhr Fragen an die BVG – Es kann leider niemand von der BVG kommen, aber wir haben das Angebot die Fragen zu sammeln und werden dann eine Antwort bekommen
  • 14 – 15 Uhr Verkehrssituation in Lankwitz – Südende
  • 15 – 16 Uhr Einkaufen im Nahbereich
  • 16 – 17 Uhr Offenlegung der Lanke

stadtrmvSonntag, den 17. Juli 2016 (11 – 18 Uhr)

  • 12 -13 Uhr Bezirksstadträtin Christa Markl-Vieto – Jugend, Gesundheit, Umwelt und Tiefbau
  • 13 – 14 Uhr Polizei und Ordnungsamt vor Ort
  • 14 – 15 Uhr Geschichten aus dem Kiez – Kiezreporter vor Ort
  • 15 – 16 Uhr Mobilität im Kiez + Digitalisierung im Kiez

Die Liste der Gäste und Themen ist noch nicht komplett und kann noch erweitert werden. Sollten Sie ein Thema haben was Sie gerne diskutieren möchten dann schreiben Sie es in die Kommentare oder uns direkt an mit unserem Kontaktformular.

!!! Samstag und Sonntag wird es wie in den letzten Jahren auch einen eigenen Tisch für die Kinder und Jugendlichen aus dem Kiez geben wo sie ihre Anliegen diskutieren und besprechen können. !!!

Wichtig ist das es geht darum gemeinsam etwas zu bewegen, das geht im kleinen und im grossen, aber gemeinsam ist es leichter. Beim Marktplatz der Ideen werden Expertinnen und Experten aus den unterschiedlichen Bereichen der Verwaltung und der Polizei beratend zu unterstützen.ablaufJeder hat die Möglichkeit sich einzubringen oder bei dem einen oder anderen Thema eines anderen mitzudenken. Man kann Menschen aus dem Kiez kennenlernen, einen Plausch bei einem Stückchen Kuchen und einem Schluck Kaffee halten, und einfach den schönen Rosengarten genießen.Der Marktplatz der Ideen 2015 findet wie folgt statt:

Samstag, den 16.Juli 2016 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag, den 17. Juli 2016 von 11.00 bis 18.00 Uhr

Ort:
Im Rosengarten hinter dem
Kinder-, Jugend- und Familientreff Käseglocke
Leonorenstr. 65
12247 Berlin

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.