Schlagwort-Archive: Flüchtlinge

Bericht vom Runden Tisch Oktober 2015

Der Runde Tisch hat am     getagt. Auf der Tagesordnung stand das Thema „Flüchtlinge – Wie und wo kann man helfen?“ Es war leider kein Referent von außerhalb da, aber das Thema wurde trotzdem fachkundig diskutiert. Es gibt zwei Internetseiten für Steglitz-Zehlendorf die für alle Menschen die Helfen und Unterstützen möchten hilfreich sein werden:

willkommen

 

 

Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf

 

 

 

steglitz

 

 

Steglitz-Hilft

 

 

 

Auf beiden Seiten werden Tagesaktuell die Bedarfe der verschiedenen Unterkünfte gemeldet und veröffentlicht, sowie auch wo helfende Hände gebraucht werden. Schauen Sie selbst.

Weiterlesen

Share Button

Was ist los bei www.zukunft-lankwitz.de?

20150917_104922(0)Sommerschlaf! Wir sind spontan und vollkommen ungeplant in den Sommerschlaf verfallen, aber jetzt sind wir zurück und werden uns bemühen wieder regelmäßig über die wichtigsten Dinge rund um den Runden Tisch Lankwitz-Südende, den Kiez und alles was sonst noch bewegt zu  berichten.

An den Start mit dem Berichten gehen wir mit dem Bericht vom letzten Runden Tisch. Das Thema war offen und der Schwerpunkt lag auf Aktuelles aus dem Kiez. Da ist einiges zusammengekommen was von den unterschiedlichsten Menschen nun mitgenommen wurde um Informationen einzuholen, mal nachzufragen, eine Abteilung im Bezirk aufmerksam zu machen und und und. Themen und Anliegen waren z.B. der Einkaufsladen Leonoren /Bernkastlerstr. ist weg, Gerücht das der Taxistand an der Lankwitz-Kirche verlegt werden soll, die Umbenennung des Rathaus Platzes und noch einiges mehr.  Wenn sie genau wissen möchten was im Detail besprochen wurde haben wir für Sie das Protokoll hier als PDF hinterlegt.

20150915_192557Worauf wir sie gerne aufmerksam machen möchten, und was sie sich gerne schon notieren können sind zwei Sachen:

1. der nächste Runde Tisch findet am 4. November statt mit dem Schwerpunktthema „Flüchtlinge – Ehrenamtliches Engegement und Spenden“ hierzu ist einer der Sprecher des Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf geladen

2. „Senioren und Trickbetrüger“ ist ein weiteres Thema was den Runden Tisch mit unterstützung des LKA und dem Abschnitt 46 am 2. Dezember bewegen wird. Hierzu ist eine Anmeldung nötig gerne auch hier über unser Kontaktformular.

20151010_112556Beide Termine starten normalerweise um 18.00 Uhr, aber es könnte sein das wir den Dezembertermin nach vorne verlegen um mehr Menschen zu erreichen, aber wir das geben frühzeitig bekannt. Wir würden uns freuen wenn Sie zu dem einen oder anderen Termin kommen würden und vielleicht auch Ihre Themen mit einbringen. Gemeinsam für den Kiez, nur so können wir was verändern.

Share Button

Steglitz-Zehlendorf zeigt Gesicht

IMG-20150425-WA0042Am Samstag den 25.04.2015, 14.30 Uhr vor der Sporthalle an der Lippstätterstraße wo seid Weihnachten Flüchtlinge aus aller Welt in einer Notunterkunft untergebracht werden bis sie zu ihren entgültigen Unterkünften gebracht werden können. Die Lippstätterstraße ist vorne und hinten abgesprerrt. Auf dem Ostpreußendamm laufen soviele Menschen einzeln und in Gruppen wie wahrscheinlich nicht in einem Monat da lang laufen. Die Frage ist wo wollen sie hin? Zur Kundgebung von Pro Deutschland oder zur Gegenkundgebung wo das Stadtteilzentrum Steglitz e.V. und das Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf zu aufgerufen hat. Wir haben hinter der Lippstätterstr. einen Parkplatz gefunden und kommen von hinten an eine grosse Gruppe von Menschen ran. Es stellt sich immernoch die Frage wer sind sie? Je 20150425_154725näher wir kommen, desdo klarer wird es. Es sind Fahnen der verschiedenen Parteien der BVV zu sehen, Transparente werden hochgehalten, Menschen haben Schilder um. Wir haben die Gegenkundgebung gefunden. Wo aber ist die Kundgebung. Es war ein Mann mit einem Mikro, ein Mann mit einem Schild und  vielleicht 10 bis 15 Zuhörer. Ihnen Gegenüber standen rund 450 Menschen die klar sagten Flüchtlinge sind Willkommen und kein Platz für rechtes Gedankengut!

IMG-20150425-WA0040Es war schön dabei gewesen zu sein, speziell in der heutigen Zeit wo man immer mehr das Gefühl hat das die Menschen nur noch bis zu ihrer eigenen Wohnungstür und ihrern Vorgarten denken, ist es schön das wir gemeinsam bei einer solch wichtigen Sache wie den Rechten die Stirn zu zeigen die Menschen rauskommen und gemeinsam eine Front bilden mit der ganz klaren Nachricht: Flüchtlinge sind Willkommen!

Share Button

Aufruf zur Gegenkundgebung am 25.04.2015

demo2Am 25.04.2014 ruft pro Deutschland zu einer Bürgeranhörung gegen die Unterbringung von Asylbewerbern in der Turnhalle Lippstätterstraße auf. Diese Nachricht wird bei Facebook und anderer Orts seit dem Wochenende verbreitet. Das Stadtteilzentrum Steglitz e.V. hat schnell die Innitiative ergriffen und zu einer Gegenkundgebung aufgerufen die wir hier gerne unterstützen möchten und Sie aufrufen daran teilzunehmen um das wir alle gemeinsam zeigen können wie wir zu einem solchen Aufruf stehen. Hier nun der Aufruf vom Stadtteilzentrum Steglitz e.V.:

demoDie rechtsextreme “Bürgerbewegung” Pro Deutschland hat für Samstag, den 25. April (15 Uhr) zu einer Kundgebung vor der Notunterkunft Lippstädter Strasse in Lichterfelde Süd aufgerufen.

Wir rufen alle Demokraten – egal welcher Partei -, alle engagierten Bürgerinnen und Bürger und alle Unterstützer einer menschenfreundlichen Willkommenskultur aus ganz Berlin auf, an einer Gegenkundgebung teilzunehmen. Wir stellen uns schützend vor die Notunterkunft und zeigen den Rechtsextremen, dass sie in unserem Bezirk unerwünscht sind!

Samstag, 25. April 2015 – Sporthalle Lippstädter Strasse /Ostpreußendamm, 12207 Berlin.

Bitte teilen Sie diese Nachricht, sprechen mit ihren Freunden, Verwandten und Bekannten. Unterstützen Sie bitte diese Aktion und kommen am Samstag den 25.04.2015 zur Lippstätterstr. um zu zeigen was die Steglitz-Zehlendorfer von der Aktion halten.

Vielen Dank!

Share Button