Schlagwort-Archive: Bürgermeisterin

Marktplatz der Ideen – 2021 – Online mit digitalem Kiezfest

Es ist wieder soweit. Das 9´te mal laden wir zum Marktplatz der Ideen ein. Da die Pandemie und die Hygienevorschriften es nicht zuließen als wir in die Planung gegangen sind haben wir es auch wie im vergangenen Jahr als reine digitale Veranstaltung geplant. Wir setzten dieses Jahr sogar noch eins drauf.

Im Gespräch der Vorbereitungen stellten wir fest dass es echt schade ist, dass das Kiezfest in diesem Jahr wieder ausfallen muss und uns kam in den Sinn, dass wir ja das „Superwahljahr“ haben. „Superwahljahr“ heißt: zum einen sind Bundestagswahlen und zum zweiten Landtagswahlen. Wahlen auf der ganzen Fläche sozusagen. Diese beiden Gedanken haben uns auf eine besondere Idee gebracht, die ich Ihnen gerne nun kurz vorstellen möchte.

 

Als Termin für den Marktplatz der Ideen 2021 haben wir das Wochenende vom 19. und 20. Juni

 geplant, wie auch im vergangenen Jahr in zwei Blöcken in der Zeit von 10 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr. Als Eckpunkt sei es hier schon mal erwähnt.

 

 

Die Menschen, die im Kiez leben und arbeiten haben ein Anliegen, eine Idee oder eine Frage. Hierfür haben wir vor nunmehr 9 Jahren den Marktplatz der Ideen ins Leben gerufen. Er ist ein fester Bestandteil im Jahresverlauf des Runden Tisches Lankwitz – Südende. Im vergangenen Jahr haben wir das ganze System und Ablauf mit Erfolg digitalisiert und der Marktplatz der Ideen hat online hier auf Discord stattgefunden. Es sind tolle Ideen und Projekte entstanden im Kleinen und im Großen. Im November letzten Jahres haben wir über den gleichen Weg einen Marktplatz der Ideen – Nachlese durchgeführt, um das eine oder andere Thema noch mal zu vertiefen und genauer zu planen. Dabei ist das Projekt Essbarer Kiez entstanden, aber das hier nur am Rande. Der Marktplatz der Ideen ist auch in diesem Jahr ein zentraler Baustein in unserer Planung. Denken wir uns ein Paket so packen wir in das Paket für den Marktplatz der Ideen traditionell die Bezirksbürgermeisterin und den Stadtrat und Stadträtinnen, verschiedene Themen mit unterschiedlichen Experten. Und kleben die Kiste zu.

Das zweite Paket was wir packen, soll nun für das Kiez-Fest sorgen. Was passiert beim Kiezfest neben verschiedenen Angeboten für kleine und große Menschen kann man sich zu den verschiedensten Akteuren im Kiez informieren. Darum kommt in unser Paket die Bereiche Freizeit, Sport, Familie und Senioren rein. Die Idee ist, aus den unterschiedlichen Bereichen Träger und Institutionen einzuladen, die für 1 Stunde mit interessierten Bürger*innen in das Gespräch über ihre Arbeit und ihre Angebote gehen.

 

Das dritte Paket was wir schnüren wollen, ist dem „Superwahljahr“ geschuldet. So packen wir in unser drittes und letztes Paket. Wir haben uns gedacht, es könnte interessant sein, mit den unterschiedlichen Parteien mal ins Gespräch zu kommen über das, was sie so planen und sich überlegt haben, aber auch was man gerne im Bereich Politik schon immer mal gern besprochen wissen möchte.

 

 

 

Wie das so mit Bausteinen oder handlichen Paketen ist, sie laden zum Spielen ein und zum Stapeln. Wir nehmen nun alle drei Pakete und stapeln sie zu einem Gesamtbild.

 

 

 

 

Wie auch im vergangenen Jahr wird das ganze nur digital hier auf Discord stattfinden. Die Bürger*innen können sich bequem von ihrem Sofa, Gartenbank oder Schreibtisch aus einloggen und teilnehmen, über unterschiedliche Endgeräte und Betriebssysteme.

 

 

Fügt man nun all diese einzelnen kleinen Bausteine zusammen, entsteht ein Gesamtbild, was ich nun als Ende für meine kleine Vorstellung aufgehoben habe.

Und nachdem nun alle Einladungen verschickt und die meisten auch beantwortet sind, haben wir ein echt schönes Programm zusammengestellt mit bunten Themen und Gästen. Schauen Sie einfach mal vorbei.

Und zu Guter Letzt die Einladung auf den Server bei Discord. SIe müssen sich nur kostenfrei registrieren.

https://discord.gg/ufVCB8z

 

 

 

 

 

 

Share Button