Schlagwort-Archive: Bezirksstadtrat Michael Karnetzki

Marktplatz der Ideen – Online Tag 2

Der erste Tag vom Marktplatz der Ideen – Online 2020 ist erfolgreich zu Ende gegangen und heute folgt Tag 2.

Hier der Einladungslink zum Discord-Server (Anmeldung bei Discord erforderlich):

https://discord.gg/ufVCB8z

Wie das geht können Sie hier lesen! – Erklärung Discord Anmeldung

Sollte es Probleme mit der Anmeldung geben dann schreiben Sie mich bitte einfach an!
Silvia Härtel
Kontakt

Das Programm ist auch heute wieder bunt und die Gäste sind vielseitig.

Aus dem Bezirksamt sind heute dabei

  • Bezirksstadträtin M. Schellenberg Abt. Immobilien , Umwelt und Tiefbau und
  • Bezirkststadtrat und stellv. Bezirksbürgermeister  M. Karnetzki – Abt. Ordnung, Nahverkehr und Bürgerdienste.

Weitere Themen und Gäste sind:

  • Wie kann ein gutes Miteinander im Stadtpark Steglitz gelingen?
  • Im Gespräch mit Polizei und Ordnungsamt mit Präventionsbeauftragte der Berliner Polizei Abschnitt 46 und Ordungsamt Steglitz-Zehlendorf Jugendschutzkontrollen
  • Öffentliche Plätze – Gemeinsam nutzen mit Outreach Mobile Jugendarbeit, Berliner Polizei und Ordnungsamt
  • Bürgerbeteiligung – Wo kann ich mich einbringen?
  • Bienen in Lankwitz – Wie können wir helfen? mit Dr. S. Härtel Experte vom Nabu Berlin für Bienen, Hummeln und Wespen und ehrenamtlicher Betreuer der Bienen im KiJuFam Käseglocke
  • Grünes Lankwitz – Wie kann unser Kiez schöner werden? mit Fr. Dr. l. Quabeck zur  Ideensammlung für einen Aktivplatz im Gemeindepark Lankwitz

 

Für die Kinder und Jugendlichen ist heute auf dem Programm:

  • Mein Kiez … – Begleitet durch den Spiel & Action e.V.
  • Öffentlicher Raum! Das ist cool! Das sollte anders sein! – Begeleitet durch den Spiel & Action e.V.

 

Im Kiez-Cafe – Plauschen bei einer Virtuellen Tasse Kaffee oder Tee und dabei Gedanken austauchen steht heute auf dem Programm:

  • Orte der Begegnung schaffen!
  • Jugendschutz in Lankwitz

 

 

 

 

 

 

 

Share Button

Marktplatz der Ideen – Das Programm

Der Marktplatz der Ideen – Online steht vor der Tür. Am Samstag den 20.06. und Sonntag den 21.06.2020 ist es soweit. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Spannung steigt. Er findet auf einem Discordserver statt. Die Voraussetzung ist die kostenlose Registrierung bei Discord (https://discord.com/) und der Einladungslink für den Server des Marktplatz der Ideen https://discord.gg/ufVCB8z. Die Unterhaltungen finden ausschließlich in einem Textchat statt und auch nur zu den angegebenen Zeiten. Danach können sie die Chats zwar noch lesen, aber nichts mehr dazu schreiben.

Es ist uns gelungen, Gäste aus verschiedenen Bereichen derPolitik, Verwaltung, Gewerbe und Umweltschutz zu begeistern, an der Idee teilzunehmen. Hier eine Übersicht der Gäste, Themen und Zeiten:

 

Wie eingangs geschrieben sind die Räume nur dann geöffnet, wenn es an der Zeit ist, aber die Informationen und Gespräche gehen nicht verloren und können im Nachhinein noch gelesen werden.

Für Kinder und Jugendliche gibt es einen eigenen Bereich in dem auch nur sie Zutritt haben. Begleitet wird es unter anderem vom Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf am Samstag in der Zeit von 15 – 18 Uhr – zum Thema Sicherheit im Kiez. Die anderen Themen werden wir in einem gesonderten Artikel noch mal veröffentlichen.

Zum besseren Verständnis des Ablaufes und der Anmeldeprozedur bei Discord haben wir hier noch mal 2 Anleitungen als Pdf hinterlegt.

Discord  Anmeldung – Erklärung

Marktplatz der Ideen – Online 2020 – Ablauf

Der Einladungslink für den Discordserver:

https://discord.gg/ufVCB8z 

Wenn Sie noch Fragen haben oder Hilfe benötigen dann melden Sie sich bitte einfach bei mir über unser
Kontaktformular:

Silvia Härtel
Sprecherin des Runden Tisches Lankwitz-Südende
Kontakt 

Ich freue mich auf Ihren Besuch beim ersten Marktplatz der Ideen – Online 2020 und hoffe das wir gemeinsam ein bisschen was bewegen können für unseren Kiez!

 

Share Button

Gäste des Marktplatz der Ideen stellen sich vor: Politik – Abschluss

In den letzten Tagen haben wir Ihnen die Aufgabengebiete der Bezirksbürgermeisterin und der Bezirksstadträtinnen und Bezirksstadträte vorgestellt. Hier möchten wir alles noch einmal in einer Übersicht zusammenfassen incl. der Zeiten wo Sie mit ihnen ins Gespräch kommen können beim Marktplatz der Ideen.

 

Wenn sie alle in den Beiträgen gezeigten Organigramme noch einmal anschauen möchten, haben wir Ihnen hier den Organisationsplan des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf von Berlin als PDF hinterlegt.

Nutzen Sie ihre Chance, bringen Sie ihre Themen, Wünsche und Ideen ein. Kommen Sie vorbei und gehen sie mit der Bürgermeisterin und den Stadträtinnen und Stadträten ins Gespräch.

In den nächsten Tagen stellen wir Ihnen die Thementische vor. Bleiben sie dran.

Share Button

Gäste des Marktplatz der Ideen stellen sich vor: Politik – Die Stadträtinnen und Stadträte Teil 1

Wie in dem Artikel Gäste des Marktplatz der Ideen stellen sich vor: Politik in der Übersicht  beschrieben bildet das Bezirksamt nicht nur die Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski, sondern auch die Stadträtinnen und Stadträte. Wir möchten sie nun in den kommenden Artikeln mit Ihren Aufgabengebieten vorstellen. Wir starten mit Bezirkstadtrat und stellv. Bezirksbürgermeister Michael Karnetzki.

Organigramm Abteilung Ordnung, Nahverkehr und Bürgerdienste – Quelle: Organisationsplan des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf von Berlin

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Bezirksstadtrat Michael Karnetzki ist für die Abteilungen Ordnung, Nahverkehr und Bürgerdienste.  An den Bezirksstadtrat ist die Frauen und Geleichstellungsbeauftragte angedockt.

Weiterlesen

Share Button

Aktuelles zum Marktplatz der Ideen und zum Kiezfest

Wie versprochen kommt hier das Programm für den Marktplatz der Ideen 2018. Aber zuvor noch ein paar Worte was sie erwartet:

An verschiedenen Tischen sind Gäste aus unterschiedlichen Bereichen aus Politik, Verwaltung, Polizei und Institutionen eingeladen mit Ihnen zu Ihren Ideen und Wünschen oder einem speziellen Thema zu diskutieren.

Alles was Ideen oder Wünschen entsteht wird öffentlich dokumentiert und ggf. am Runden Tisch Lankwitz-Südende oder im Präventionsbeirat Steglitz-Zehlendorf diskutiert und nach Lösungen gesucht.

Hier nun unsere Gäste und Themen:

Only for Kids and Teens!

14:00 – 16.00 Uhr
Was kann ich machen
in Lankwitz??? – Was
wünsche ich mir?
– Kinder und Jugendbüro
Steglitz-Zehlendorf

14:30 – 15:30 Uhr
Bezirksstadträtin
Carolina Böhm
Abt. Jugend und
Gesundheit

15:00 – 16:00 Uhr
Jugendliche im
Öffentlichen Raum –
Outreach –
Mobile Jugendarbeit

15:30 – 16:30 Uhr
Bezirksstadträtin
Maren Schellenberg
Abt. Immobilien,
Umwelt und Tiefbau

16.00 bis 17.00 Uhr
Barrierefreier Kiez –
Eileen Moritz
Beauftragte für
Menschen mit
Behinderungen

Only for Kids and Teens!

16:30 – 18:30 Uhr
Wo sollte der Kiez
schöner werden? Was
darf nicht verschwinden?
– Kinder und Jugendbüro
Steglitz-Zehlendorf

17.00 bis 18.00 Uhr
Sicherheit im Kiez –
Präventionsbeauftragte
der Berliner Polizei
Abschnitt 46

17:30 – 18:30 Uhr
Bezirksstadtrat
Michael Karnetzki
Abt. Ordnung, Verkehr
und Bürgerdienste

18:00 bis 19:00 Uhr
Einzelhandel im Kiez vs
Online Shopping –
Mein LiLa – Hr. Fohloff

Neben den Marktplatz der Ideen gibt es noch das Kiez-Fest mit vielen Interessanten Ständen und Mitmachangeboten. Von Infoständen der unterschiedlichen Institutionen, verschiedener Parteien, über Sportvereinen bis zu Kunsthandwerk aus dem Kiez ist alles vertreten. Ein buntes Angebot erwartet Sie.

Ein Hightlight des Tages ist eine Lesung von Nina Hundertschnee. Sie wird um 15.30 Uhr aus ihrem neusten Werk Plumbums Bleistift – Mumienalarm vorlesen. Im Anschluss an die Lesung können die Kinder noch Ausmalbilder der Geschichte bekommen. Ein besonderes Angebot das man nicht verpassen darf. Wenn Sie jetzt schon mehr über sie wissen möchten dann schauen Sie hier: http://nina-hundertschnee.de/

Es ist ein bunter Tag wo wir denken das für jeden was dabei ist. Schauen  Sie vorbei und verpassen Sie nicht das Ereignis des Jahres in Lankwitz

Wir freuen uns auf Sie!

Share Button

Marktplatz der Ideen – Bericht vom zweiten Tag

bild7Der zweite Tag wurde vom Wetter sehr beherrscht. Es gab nur wenige Regenpausen, was uns dazu veranlasste den Großteil des Tages drinnen zu verbringen. Auch an diesem Tag kamen einige Bürgerinnen und Bürger vorbei um ihre Themen anzubringen und mit den Gästen ins Gespräch zu kommen. Die Gäste und Themen am zweiten Tag waren:

Wünschen und Schenken – Hr. Nilse hatte die Idee schon in 2013 eingebracht und sie wurde beim Runden Tisch weitergedacht, und hier ist er im Rahmen einer Themenstunde  mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch gegangen.

bild3

 

Gewerbe stärken im Kiez – Hr. Seidel vom Unternehmerforum Mein LiLa (ein zusammenschluss der Gewerbetreibenden in Lichterfelde und Lankwitz) hat sich mit Bürgerinnen und Bürgern ausgetauscht und über Mein LiLa berichtet.

 

bild4In der dritten Themenstunde war der Bügermeister Norbert Kopp für alle Fragen welche die Bürgerinnen und Bürger interessierten ansprechbar. Und auch das Thema Gewerbe stärken war hier nochmals Thema und es sind Ideen entstanden wie man vielleicht entgegenwirken kann das nicht doch noch der sechste Bäcker in der Leonorenstraße aufmacht. Wir bleiben an diesem Thema dran. Weiterlesen

Share Button